Waisenhaus – Accra

Mein Freiwilligendienst startete ursprünglich im “Hope For You-Foster Home” in Accra, der Hauptstadt Ghanas. Dort leben 10 Waisenkinder im Alter von 1-13 Jahren.
Die anfängliche Situation im Sommer letzten Jahres war, obwohl das Heim bereits seit 2 Jahren besteht, eher schlecht.
Doch als nach und nach Volunteers kamen verbesserte sich die Situation immer mehr. Es gelang uns unter anderem notwendige Kleidung und vor allem Unterwasche, Spielsachen, neue Matratzen und später auch Betten zu beschaffen.
Darüber hinaus ermöglichen wir es den Kindern ab nächstem Schuljahr von ihrer momentanen kleinen Vorschule auf eine Privatschule zu wechseln, die “Hamburg International School”. Durch den schuleigenen Bus müssen sie dann auch nicht mehr wie davor täglich mit dem öffentlichen Verkehrsmittel TroTro (=Kleinbus) zur Schule fahren.
Die Paten für die Schulgebühren der Hamburg International School, die eine deutsche Partnerschule hat, werden bereits von uns Freiwilligen gesucht.
Insgesamt jedoch schenkten wir alle den Kindern vor allem Aufmerksamkeit, Geduld, Liebe, Freizeitgestaltung und Erziehung.
Die Arbeit dort motiviert und erfreut mich immer wieder wenn ich sehe wie schön und selbständig sich die Kinder zum Teil dank uns entwickeln.

NEWS:

-Seit Anfang diesen Schuljahres besuchen die Kinder nun die neue “Hamburg International School”. Außerdem sind zur Zeit 3Freiwillige dort, mit denen ich glücklicherweise auch Kontakt habe.